do, re, mi

Damit unsere Stimmen nicht verrosten, bis wir wieder «grenzenlos» gemeinsam singen können, üben wir immer wieder mal zuhause. Unser Chorleiter Martin Rodler schickt uns dazu kurze Anleitungen per Video und illustriert die Tonfolgen mit den entsprechenden Handzeichen. Diese Handzeichen wurden bereits Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelt.

 

Schreibe einen Kommentar